Reha Sport - Bewegung tut gut!

Unser Bewegungsspielraum verringert sich ständig, wir können aber gegensteuern!

Seit Anfang 2013 besteht eine Reha-Sport-Gruppe für den Bereich Neurologie, die vom Behindertensportverband Nordrhein Westfalen anerkannt und zertifiziert ist. Die Kosten für Teilnehmer mit ärztlichem Attest werden über die Krankenkassen abgerechnet.

  • bis 8. Oktober im Neusser Jahnstadion, wie gewohnt immer freitags von 16.30 bis 18.00 Uhr
  • Ab 15. Oktober in der Turnhalle der St. Konrad-Schule, Löhrerstr. 7, freitags 16.30 bis 19.00 Uhr

  • Das kognitive Training bieten wir erst wieder an, wenn sich eine genügend große Teilnehmerzahl meldet.

Beim Rehasport in der Halle gelten weiterhin die AHA-L Hygieneregeln und die 3G Regelung (geimpft, genesen oder getestet). Mit anderen Worten, am Reha-Training kann nur teilnehmen, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Der Test darf max 48 Stunden alt sein, und muss ein amtlicher Antigen-Schnelltest sein, kein Selbsttest. Bringt bitte die entsprechenden Nachweise mit, da diese vom Trainer vor Beginn geprüft werden müssen.

Beim Betreten und Verlassen der Turnhalle muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Außerdem sind nach den bekannten Hygieneregeln die Hände zu desinfizieren bzw. mit Seife zu reinigen.

Interessenten können in die Halle kommen oder sich telefonisch melden (siehe Ansprechpartner).